Führungsstil? Wenn Sie meinen, dass Festlegung hilft...


Welchen Führungsstil sollte man haben? Welcher ist richtig und welcher ist falsch?

Noch immer sind dies Fragen, die vor allem junge Führungskräfte beschäftigen.

Doch wieso eigentlich? Was bringt die Festlegung auf einen Führungsstil und wie sinnvoll ist das? Davon handelt dieser Beitrag.

Wenn wir an Führungsstile denken, dann fallen den meisten Menschen vor allem zwei ein: Autoritär und kooperativ. Dabei ist Ersterer eher schlecht angesehen. So will heute keiner mehr führen. Kooperatives Führen ist modern. Denn demokratisch-kooperative Führung weckt Initiative, Mitverantwortung und Integration.

Seinen eigenen Führungsstil kann man mit Tests herausfinden, oder in dem man ehrlich mit sich umgeht und reflektiert, wie man sich vor allem in herausfordernden Situationen verhält. Wie personenorientiert ist der eigene Stil?

Doch ist wie sinnvoll ist das nun? Ich lege hier gerne wieder den Maßstab der Wirksamkeit an. Denn diese Frage ist zielführender. Wann ist welcher Stil wirksam.

Über die Zweckmäßigkeit des Führungsstils kann die Führungskraft dabei nicht abschließend alleine entscheiden. Zu berücksichtigen sind mindestens

  • die Art des Auftrages

  • Die Arbeitsbedingungen

  • Die Organisationsstuktur

  • Die personelle Zusammensetzung und der Reifegrad der Mitarbeitenden

Doch zu allererst braucht es Akzeptanz der Führungskraft durch die Mitarbeitenden. Denn ich kann nur führen, wer mich zur Führung ermächtigt. Das wird leichter funktionieren, wenn mein Führungsstil zur Situation und zur Person passt.

Was also bringt es, seinen Führungsstil zu kennen und einzuordnen? Nun, es hilft mir als Führungskraft meinen natürlichen Stil zu kennen. Den, der mir am meisten liegt und den ich sehr gut kann. Denn das gibt mir den Handlungsspielraum, meine Entwicklugsfelder anzugehen und darauf zu schauen, ob mein bevorzugter Stil hier überhaupt passt.



Fazit: Seinen liebsten Stil zu kennen ist hilfreich. Ihn immer anzuwenden, ist es nicht

0 Ansichten

© 2018 Kai Boelle.

  • Weiß YouTube Icon
  • White Twitter Icon