Kennen wir doch schon alles. Oder nicht?

Schon wieder ein Blog über #führung und so? Über #agilität und #newwork? Ja und nein. Getreu dem Motto "same same but different".


Eingefahrene Wege sind nicht meine Welt. Mein Anspruch und Ziel sind #wirksamkeit und #lebendigkeit. Wirksam die Menschen erreichen, mit denen ich arbeite. Lebendigkeit in die neuen Methoden und Ansätze bringen.


Dazu sind die herkömmlichen Methoden und Modelle meines Erachtens nur bedingt nützlich. Denn wären sie wirksam, gäbe es viele Themen und Probleme in modernen Organisationen nicht mehr.


Mein Wunsch, Ziel und Antrieb ist das Fördern von evolutionären Organisationen (#holocracy) Sinnstiftende, selbstführende Gemeinschaften, in denen Menschen gerne arbeiten. In die sie freiwillig und mit hoher Motivation ihre Energie, Kreativität, Engagement und Mut einbringen. Organisationen, in denen wir uns nicht um gesund führen, oder Motivation oder Veränderungsmanagement kümmern müssen. Weil diese Themen durch die Art des Umgangs untereinander sich wie von selbst ergeben.


Ich glaube, dass Organisationen für Menschen da sein sollten und das wahre Führung nur dadurch entsteht, dass wir uns Vertrauen und Respekt unserer gleichwertigen Mitarbeitenden erarbeiten.


Weil dies ein anderer Weg ist, verlasse ich bei meinen Trainings und Einsätzen gerne die allzu oft so routiniert eingeübten Wege. Über diese anderen Wege, Pfade, Abkürzungen und Umwege möchte ich hier berichten und gerne auch mit Ihnen, den Lesenden, diskutieren.


Wenn Sie also denken, dass es sich für Sie lohnt, einmal etwas Neues auszuprobieren. Wenn Sie sich trauen, sich mit ungewohnten Gedanken zu beschäftigen. Dann sind Sie hier richtig. Wenn nicht, dann lade ich Sie ein, sich trotzdem gerne an diesem Blog zu reiben und sich über meine verrückten Ideen aufzuregen.



0 Ansichten

© 2018 Kai Boelle.

  • Weiß YouTube Icon
  • White Twitter Icon